Kontakt- und Beratungsstelle

Soziale Beratung und psychosoziale Begleitung für Tumorpatienten und Angehörige

  • Unabhängige Kontakt- und Beratungsstelle mit geringer Wartezeit und niedrigschwelligem Zugang
  • Kostenfreie Beratung in Sachsen-Anhalt
  • Beratung: telefonisch, schriftlich, auch Hausbesuche, Besuche am Krankenbett möglich
  • Keine Erteilung medizinischer Ratschläge!
  • Lotsenfunktion: Information über die unterschiedlichen Zuständigkeiten im gegliederten Sozialleistungssystem und die Vielfalt der Leistungsangebote für Krebspatienten und Angehörige
  • Wie zum Beispiel: Informationen zu Rehabilitationsmaßnahmen, zu sozialrechtlichen Fragen und Nachteilsausgleichen, Unterstützung bei Antragstellungen und Widersprüchen
  • Orientierungshilfe und Vermittlung von regionalen und überregionalen Angeboten
  • Aufklärung zur Stärkung eigenverantwortlicher Entscheidungsprozesse
  • Vermittlung von Kontakten zu Gleichbetroffenen

Beratung und Unterstützung der Selbsthilfe

Unsere Selbsthilfeorganisation bietet Selbsthilfeinteressierten und Selbsthilfegruppen:

  • einen Überblick über die krebsbezogene Selbsthilfelandschaft in Sachsen-Anhalt
  • Starthilfe beim Aufbau von neuen Selbsthilfegruppen in Sachsen-Anhalt
  • Hilfestellung in organisatorischer, materieller und fachlicher Hinsicht - so zum Beispiel durch die kostenlose Bereitstellung von Räumlichkeiten und Hilfsmitteln, Informationen zu finanziellen Fördermöglichkeiten und Unterstützung bei der Organisation von Referenten
  • Hilfestellung bei der Öffentlichkeitsarbeit, wie z.B. Erstellung von Flyern, der Planung von Aktivitäten und Veranstaltungen, Kontakt zu Journalisten
  • Beratung in der Gruppenarbeit
  • Kontaktvermittlung zu externen Partnern wie Ärzten, Sozialdienst, Apotheker, Ernährungswissenschaftler etc.
  • die Möglichkeit eines Erfahrungsaustausches zwischen den Selbsthilfegruppen
  • Vermittlung zu regionalen und überregionalen Selbsthilfeangeboten sowie Vermittlung von Kontakten zu Gleichbetroffenen
  • Den Zugang zu Kooperationspartnern aus Kliniken, Krankenhäusern, zertifizierten Zentren, niedergelassenen Ärzten und gesundheitsbezogenen Vereinen unterstützt unsere interdisziplinäre Arbeit
  • Dabei stehen unsere Angebote Betroffenen und Gruppen aus ganz Sachsen-Anhalt offen

Ansprechpartner

Ansprechpartnerin  A. Perner
Ansprechpartnerin A. Perner
Ansprechpartnerin E. Köhler
Ansprechpartnerin E. Köhler