Patientenforum zum Thema "Gebärmutterhalskrebs- Vorbeugen und Therapie"

Patientenforum zum Thema "Gebärmutterhalskrebs- Vorbeugen und Therapie"

Die Magdeburger krebsliga e.V. und die Universitätsfrauenklinik laden am Mittwoch, den 29.11. 2017 um 17 Uhr ein zu einer Informationsveranstaltung. Die Veranstaltung findet im Hörsaal der UFK, Gerhart-Hauptmann-Straße 35 in Magdeburg statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Jährlich erkranken knapp 5000 Frauen in Deutschland an Gebärmutterhalskrebs. Vorrangig betroffen sind jüngere Frauen bis 40 Jahren, aber das Risiko steigt ab dem 65. Lebensjahr wieder an. Zunächst gibt es keine Beschwerden. Symptome treten meist erst dann auf, wenn die Erkrankung bereits weiter fortgeschritten ist. Prof. Dr. Atanas Ignatov von der Universitätsfrauenklinik wird über Möglichkeiten der Früherkennung informieren und welche Symptome ernst zu nehmen sind. Auch auf die Frage, ob eine Impfung zur Vorbeugung sinnvoll ist, wird er eingehen. Außerdem wird er einen Überblick geben, welche Behandlungsmöglichkeiten heutzutage in der modernen Medizin angewandt werden, darunter auch schonende operative Verfahren.


 


Termine

20
Jul

Schwimmen für Vereinsmitglieder

20. Jul 2018, 18:00
Rehaklinik Bad Salzelmen
23
Jul

SHG krebskranke Männer

23. Jul 2018, 14:00
Magdeburger Krebsliga
27
Jul

Schwimmen für Vereinsmitglieder

27. Jul 2018, 18:00
Rehaklinik Bad Salzelmen

 

 


Soziale Beratung für Tumorpatienten und Angehörige


psychosoziale Begleitung


Beratung und Unterstützung der Selbsthilfe


Spardabank unterstützt die Kontakt- und Beratungsstelle der Magdeburger Krebsliga mit 40.000 Euro

Mit einem großen Scheck in der Hand und einem frohen Lachen im Gesicht fand am 27.06.2018 die Scheckübergabe der Spardabank Berlin e.G. an die Magdeburger Krebsliga statt. Katrin Adam und Dirk Zarries von der Spardabank überreichten einen Scheck im Wert von 40.000 Euro an die Vorstandsmitglieder der Krebsliga. Mit diesem Geld wird die Arbeit der Beratungsstelle unterstützt:



Training für "Rudern gegen Krebs" hat begonnen - Krebsliga wieder mit einem Patientenboot dabei

Wie bereits vor zwei Jahren beteiligt sich die Magdeburger Krebsliga wieder an der Benefizregatta "Rudern gegen Krebs". Ein besonderer Dank geht dabei an vier unserer Mitglieder! Denn drei Frauen und ein Mann haben sich dieses Mal mutig bereit erklärt, in einem Patientenboot für die Krebsliga anzutreten. Am vergangenen Donnerstag startete das Team zu einem ersten Rudertraining und machte dabei eine sehr gute Figur.




Vortrag rund um das Thema "Pflege"

Am 26. Juni 2018 hörten die Teilnehmer unserer "Selbsthilfegruppe für Angehörige von Krebspatienten" und unserer "Selbsthilfegruppe Lungenkrebs"  einen sehr informativen Vortrag zum Thema "Pflege". Martin Lehwald vom Sozial- und Wohnungsamt und Koordinator des "Netzwerks Gute Pflege Magdeburg"



Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung.




Wir sind Mitglied im:
paritaet logo

Spezialsprechstunde für junge Erwachsene mit Krebs und familiäre Angehörige