Zukunftswerkstatt in Bad Salzelmen

Zukunftswerkstatt in Bad Salzelmen

Herausforderungen – Entwicklungen – Chancen der Selbsthilfe

Unter diesem Motto trafen sich am 23.11.2019 zahlreiche Gruppensprecher der Krebsselbsthilfe des Landes zur Zukunftswerkstatt, die gemeinsam mit der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e.V. durchgeführt wurde.


Die Zahl der Teilnehmenden ist im Vergleich zu den Vorjahren deutlich höher gewesen und zeigte uns einmal mehr, dass das Thema Selbsthilfe wichtig bleibt und sich viel bewegt.

Neben aktuellen Informationen zur Selbsthilfeförderung durch die Krankenkassen erhielten die Teilnehmenden die Möglichkeit, Workshops zu den Themen Trauerverarbeitung, berufliche Wiedereingliederung und Problemlösung zu besuchen.

Unterm Strich wurde die Möglichkeit des Austauschs intensiv genutzt. Trotz zahlreicher Herausforderungen in der Selbsthilfe, konnten interessante Impulse weitergegeben werden, die nun zum Ausprobieren einladen.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden Organisatoren und Referenten und natürlich an die Gruppensprecher für ihr Engagement!


Termine

28
Feb

Schwimmen für Vereinsmitglieder

28. Feb 2020, 18:00
Rehaklinik Bad Salzelmen
02
Mär

#zusammen-stark-gegen-krebs" - SHG Junge Erwachsene

02. Mär 2020, 17:00
nach Vereinbarung/ Anfragen unter 0391/6717394
04
Mär

SHG krebskranke Frauen

04. Mär 2020, 10:00
Magdeburger Krebsliga

 

 


Soziale Beratung für Tumorpatienten und Angehörige


psychosoziale Begleitung


Beratung und Unterstützung der Selbsthilfe


Neue Frisur für guten Zweck


Hier mal eine Rückmeldung einer Ratsuchenden zum Thema Haarspende:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Ihnen gern mitteilen, dass es heut morgen super geklappt hat mit der Haarspende meiner Tochter. Es war echt nicht einfach, dem Wunsch meiner Tochter Lilly Jo nachzukommen. Es gestaltete sich sehr schwierig und irgendwie waren auch die Menschen wo ich anrief nur genervt, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, denn mein Kind wollte einfach nur was gutes tun. Aber dann stieß ich auf Ihre Seite und Sie haben recherchiert und uns sofort weiter geholfen. Dafür möchte ich mich noch einmal recht herzlich bedanken. Mein Tochter ist sehr stolz.:) Hier sende ich Ihnen noch ein paar Bilder von vorher und nachher.Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Herzliche Grüße von Lilly Jo und Katja Zeising


Möchten Sie auch spenden? Dann melden Sie sich gerne bei uns unter 0391/6717394 




Selbsthilfe für Angehörige in und um Rogätz


Am 29.01.2020 trifft sich erstmals eine neue Selbsthilfegruppe für Angehörige in Rogätz.

Gerade Angehörigen von Krebsbetroffenen fällt es oftmals schwer sich Zeit für sich zu nehmen, da die Erkrankung viel Raum im familiären Alltag einnehmen kann.

Die Gruppe ist zu allen Treffen offen für neue Mitglieder und Ideen.


Wir freuen uns auf Sie!




Herzlichen Dank!

Die Magdeburger Krebsliga leistet mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur pschosozialen Beratung von Krebspatienten sowie der Organisation von Selbsthilfegruppen. Was vielen nicht bekannt ist, dass wir uns als gemeinnütziger Verein über Spenden und öffentliche Gelder finanzieren. Dadurch kann diese Arbeit erst gewährleistet und Projekte ermöglicht werden.

Zum Jahreswechsel erreichten uns nochmals einige Spenden von Privatpersonen und Unternehmen. Das möchten wir zum Anlass nehmen, uns auf diesem Wege für alle kleineren und größeren Beträge, die uns über das Jahr erreichten,  zu bedanken.
Neben der finanziellen Unterstützung setzt das ein Zeichen für Zuspruch und Wertschätzung unserer Arbeit.

Vielen Dank!



Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung.




Wir sind Mitglied im:
paritaet logo
Unsere sportlichen Kooperationspartner
gesundheitsakademie
virgin guards logo

Spezialsprechstunde für junge Erwachsene mit Krebs und familiäre Angehörige