Kooperationspartner

Spezialsprechstunde für junge Erwachsene mit Krebs und familiäre Angehörige
Wir bieten eine erste Anlaufstation in seelischen Krisen und psychotherapeutische Begleitung für junge Krebspatienten (18-40 Jahre) und deren familiäre Angehörige für die Zeit der akuten Krebstherapie und die lebenslange Nachsorge an. Die Begleitung ist für Sie kostenlos, wir benötigen lediglich die Chipkarte und einen geeigneten Überweisungsschein.

Universitätsklinik für Hämatologie und Onkologie – Arbeitsbereich Psychoonkologie
Telefon 0391 6713307
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet www.khae.ovgu.de

CARE FOR CAYA - Das Präventionsprogramm für junge Menschen nach überstandener Krebserkrankung

CAYA steht für Children (Kinder), Adolescents (Jugendliche) and Young Adults (junge Erwachsene) im Alter zwischen 15 und 39 Jahren. Im Projekt werden psychische Belastungsfaktoren sowie Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten mittels Fragebögen erhoben. Besteht Interventionsbedarf, werden die Patienten durch ein Zufallsprinzip in eine Interventions- und eine Kontrollgruppe eingeteilt. Patienten der Interventionsgruppe können eine Beratung durch Psychoonkologen, Sporttherapeuten und/oder Ernährungsberater erhalten. Patienten der Kontrollgruppe haben die Möglichkeit eines einmaligen Beratungsgespräches sowie die Inanspruchnahme der Intervention ein Jahr später. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Dr. Michael Köhler, Tel.: 0391/671 33 03, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Termine

13
Nov

SHG krebskranke Frauen

13. Nov 2019, 10:00
Magdeburger Krebsliga
14
Nov

SHG berufstätige Frauen mit und nach Krebs

14. Nov 2019, 17:00
Magdeburger Krebsliga
15
Nov

Schwimmen für Vereinsmitglieder

15. Nov 2019, 18:00
Rehaklinik Bad Salzelmen

 

 


Soziale Beratung für Tumorpatienten und Angehörige


psychosoziale Begleitung


Beratung und Unterstützung der Selbsthilfe


Freiwilligenpass 2019

Die Landeshauptstand Magdeburg würdigt jährlich besonders engagierte Bürger mit dem Freiwilligenpass.

In diesem Jahr wurde unter anderen Frau Gisela Nowak nominiert und ausgezeichnet, die seit vielen Jahren die Magdeburger Krebsliga unterstützt.

Wir gratulieren im Namen der Magdeburger Krebsliga und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!



Weitere Informationen zur Auszeichnung gibt es hier.



Jetzt anmelden! Kostenfreies Kosmetikseminar

look good - feel better.... unter diesem Motto bietet die DKMS life am 12.11.2019 von 10 bis 12 Uhr in den Räumen der Magdeburger Krebsliga ein kostenfreies Kosmetikseminar für Patientinnen in Therapie an. 

In einem etwa zweistündigen Mitmachprogramm einer ausgebildeten Kosmetikexpertin erhalten die Teilnehmerinnen professionelle Tipps zur Gesichtspflege, zum Schminken und zum Thema Kopfbedeckung.

Weitere Infos gibt es unter: 
http://www.dkms-life.de/programme-seminare/kosmetik-seminar/ .

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um vorherige Anmeldung unter 0391/ 6717394.

Wir freuen uns auf Sie!



Neue Selbsthilfegruppe für Krebsbetroffene in der Region Mansfeld-Südharz

Ab 14.10.2019 nimmt die Selbsthilfegruppe „mit und nach Krebs“ ihre Aktivität in den Räumen der alten Druckerei Heise in Hettstedt auf. Initiatorin ist die gebürtige Hettstedterin Ingrid Weiland, die 2010 selbst von Krebs betroffen war. Die eigene Erkrankung führte dazu, dass sie sich seit 2011 bei der Magdeburger Krebsliga e.V. engagiert und als Kunsttherapeutin und Schatzmeisterin unseres Vereins tätig ist.




Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung.




Wir sind Mitglied im:
paritaet logo


Unser sportlicher Kooperationspartner
virgin guards logo


Spezialsprechstunde für junge Erwachsene mit Krebs und familiäre Angehörige